»Bewusstsein ist eine Bewegung nach Innen. Wenn du ganz bewusst bist, bist du ganz und gar in Dir.

Bist du unbewusst, bist du draussen, nicht zu Hause , wanderst umher."«    Osho

 

Was wäre, wenn du Einfluss auf alles in deinem Leben hättest?                                    

Was würdest du auf die Leinwand deines  Lebens malen?

Wer willst du sein?

 

Mein Name ist Jana Juettner. 

 

In meinen Beruf als Kinderkrankenschwester, durfte ich über 10 Jahre Erfahrung im Umgang mit Krankheiten und in Begleitung von Menschen in verschiedenen Lebenssituationen sammeln.

Mit der Geburt meiner drei Kinder eröffnete sich mir die Frage, wie Krankheiten  oder Unwohlsein, nicht Erfülltsein, Müdigkeit und Stagnation in verschiedensten Lebensbereichen wie Partnerschaft, Beruf, Erfolg, Gesundheit....entstehen können

und  ob wir möglicherweise Einfluss darauf haben.

 

Könnten diese aus unserem Inneren kommen?

Wäre es möglich, dass es eingeschlossene, unterdrückte oder sogar fehlgeleitete Lebensenergie ist, die durch unseren Körper ( in Form von Symptomatik) als auch durch unser erlebtes Umfeld sichtbar wird?

 

So begann ich zu forschen, um meine Wahrheit auf all diese Fragen zu finden.

Was mich schon immer zutiefst berührte und lebendig werden lies, ist die Erfahrung des allumfassenden Gewahrseins. Die Präsenz hinter all den Dingen - der Ursprung allen Seins.

 

Vorwärtsstrebend mit einem starken Forschergeist, begab ich mich auf meine Reise, um die Wurzel zu ergründen.

Ein ausführliches Selbststudium half mir, zu erkennen als auch zu erfahren, das Bewusstsein, der Schlüssel für mein Wachstum, mein Gesundsein , mein Glücklichsein ist.

Je bewusster und allumfassender ich mich erkannte, in meinem Denken, Fühlen und Handeln, umso mehr Einfluss hatte ich darauf.

Aufgrund einer persönliche Krise und dem Wunsch nach Heilung fand ich Petra Seubert und ihr Wirken

„Heilsein durch Bewusstsein“ - DIE VERTIKALE BALANCE©.

 

Ich spürte den Ruf meines Herzens.

Dieser Weg führte mich zu mehr Wissen, Erkenntnissen und vor allem zu meinem Wesen, meiner Mitte.

 

Immer tiefer mit meinem Wesen in Kontakt zu Sein und aus diesem VerbundenSein heraus zu handeln, erfüllte mich mit Liebe.

Ich erfuhr, dass der Ursprung allen Erlebten und Nichterlebten in mir und nur in mir liegt.

Diese Einsicht schenkte mir meine Eigenverantwortung zurück.

 

Mir wurde zutiefst bewusst, dass ich Einfluss auf alles in meinem Leben habe. Immer! 

 

Es ist ein wunderbarer Weg, der mich in wachsende Selbstheilung, Integrität, Bewusstsein und Vertikalität begleitet hat.

Letzenendes ist es manches mal  nur eine neue Sichtweise, eine andere Perspektive oder Einstellung , die eine scheinbar verfahrene Situation in ein neues Licht rückt. Und somit neue Möglichkeiten eröffnet.

Wie schön, nicht wahr?

 

 In tiefer Dankbarkeit

Jana Juettner

 


________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Vita

 

2002-2005  •  Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenschwester  im  Universitätklinikum Leipzig

2005-2007  •  Anstellung als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin in der Notfallaufnahme Kinderchirurgie- Universitätsklinikum Leipzig

2007-2010  •  Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin im kinderchirurgischen, gynäkologischen und ambulanten OP am Universtätsklinikum                             Leipzig

2010-2013   •  Mutter-Kind Zeit

2013-2015   •  Anstellung als Gesundheits- und Kinderkrankenschwester in der Wöchnerinnen und Neugeborenenpflege im St. Elisabeth                                              Krankenhaus Leipzig

2015              •  9-teiliges Retreat für Fraueninitiation durch Wilhelmine Gumpoltsberger in Wörgl/Österreich

2011-2016   •  Ausbildung in  Die Vertikale Balance© Practitioner  bei Petra Seubert 

                       •  liebevolle Kommunikation,

                       •  Systeme in Balance,

                       •  Wohnträume,

                       •  Die Welt des Muskeltestens

2016-2018   •  Mutter-Kind Zeit

2019              •  Seminar Liebevolle Kommunikation- Petra Seubert